***

Alle Beiträge von Thomas Wenning

Grönland Tag 1

von Thomas Wenning, Kategorie Allgemein am 6. Juli 2011

Nach der Anreise mit Zwischenaufenthalt in Kopenhagen, ging die Tour von Kopenhagen mit Air Greenland über Kangerlussuaq (Flugzeit 4:30 Stunden) bis nach Ilulissat.

© Thomas Wenning

© Thomas Wenning

Das grönländische Wort „Ilulissat“ bedeutet Eisberge. Der Ort, malerisch an der Mündung des 56 km lange Eisfjords gelegen, ist voller riesiger Eisberge von dem aktivsten Gletscher der nördlichen Hemisphäre, Sermeq Kujalleq. Die groößten Eisberge bleiben in 225 bis 250 m Wassertiefe hängen und kommen erst frei, wenn Hochwasser einsetzt oder wenn sie so stark erodiert sind, dass sich ihr Gleichgewicht verschiebt. Der Ilulissat Eisfjord zählt seit 2004 zum Weltnaturerbe der UNESCO.Als Unterkunft für die nächsten 6 Tage bin ich im Artic Hotel untergebracht. Im Sommer von Juni bis September bietet das Restaurant Ulo im Artic Hotel verschiene Themenbuffets an. So konnte ich bereits am Abend des ersten Tages auf Grönland typische Speisen, wie Wal, Renntier, Heilbut, .. essen.

| Keine Kommentare »

Das Abenteuer Grönland

von Thomas Wenning, Kategorie Trekking am 18. Juni 2011

© Thomas Wenning

© Thomas Wenning

Auch in diesem Jahr werde ich wieder nach Grönland aufbrechen, um an einigen Trekkingtouren, sowie an einem Orientierungslauf in Ilulissat teilnehmen.

© Thomas Wenning

© Thomas Wenning

Ich werde jetzt regelmäßig über die Tour hier im Blog berichten.

Infos zum Orientierungslauf: http://www.northatlantic-o.co.cc/

Tags: , | Keine Kommentare »

Otter Trail in Südafrika

von Thomas Wenning, Kategorie Allgemein, Trekking am 5. Juni 2010

Bei meiner letzen Reise nach Südafrika zu einem Laufevent, war ich auch im Tsitsikamma National Park, um über den Ottertrail zu laufen. Einige Tage zuvor, war dieser für die Trekking Gemeinde gesperrt gewesen, da Brücken erneuert werden mussten. Als Tagestourist, ist es Möglich die erste Etappe zu gehen und dann wieder umzukehren.

starlauf_4.etappe_0017

Wir sind bei unserer Tour am Restaurant Stroms River Mouth gestartet und sind dann bis zum Wasserfall der ersten Etappe (bei Kilometer 2,8 der ersten Etappe), wieder umgekehrt. Bepackt mit unserem Fotorucksack, mussten wir auch schon mal die Hände zu Hilfe nehmen.

starlauf_4.etappe_0027

Die Ausblicke waren schon atemberaubend und wir hatten richtig Glück, nach der Rückkehr am Restaurant konnten wir zwei Wale im Meer beobachten. Weitere Informationen über Südafrika findet Ihr hier: Infos Südafrika

starlauf_4.etappe_0045

Nach der Stärkung im Restaurant liefen uns noch ein paar Paviane über den Weg, Otter konnten wir leider nicht beobachten.

starlauf_4.etappe_0004

starlauf_4.etappe_0014

starlauf_4.etappe_0009

starlauf_4.etappe_0037

Fotos: © Thomas Wenning

Tags: , , , , , | 1 Kommentar »

Spookdraal Hiking Trail

von Thomas Wenning, Kategorie Wandern am 3. April 2010

Foto: © Thomas Wenning

Foto: © Thomas Wenning

Auf meiner Reise durch Südafrika, bin ich auch einige Wander – und Trekkingrouten gelaufen. Heute möchte ich Euch eine kleine rund 2 stündige Wanderung vorstellen. Start – und Zielpunkt ist der Ortseingang von Struis Bay kommend von Cap Alguhas. Cap Alguhas ist die echte Südspitze Afrikas markiert durch einen Gedenkstein. Natürlich ist dies ein besonderer Punkt und viele Touristen kommen nach hier, um ein Foto zu machen. Sehenswert in Cap Alguhas ist der Leuchtturm, welcher für 8 Rand auch zu ersteigen ist. Schwindelfrei sollte der Besucher schon sein, es geht sehr eng beim Aufstieg zu. Zurück zur Wanderung, die am Meer vorbeiführt und einige schöne Ausblicke bietet.

Ich kann die Gegend um Struis Bay absolut empfehlen. Eine absolute Attraktion, haben wir bei unserem ersten Aufenthalt in Struis Bay erlebt. Wir haben unser Quartier B&B Habour Lights  für drei Tage aufgeschlagen. Die vier Gästezimmer waren in gutem Zustand und Lydia hat uns jeden Wunsch erfüllt und konnte viele interessante Ausflüge uns empfehlen. Beeindruckend ist auch der 14 km lange, weiße Sandstrand, der sich um die Bucht säumt, in der sich zeitweise auch Wale aufhalten und der zu langen Spaziergängen einlädt.

Die Hauptattraktion in dem Fischerörtchen sind aber die zahmen Stachelrochen. Vor über 20 Jahren war der erste Stachelrochen in der Bucht, den die Bewohner durch füttern Handzahm bekamen. Mittlerweile kommen teilweise bis zu 15 Stachelrochen in die Bucht, mit denen man schwimmen kann. Die Rochen kommen direkt an einen heran und es ist möglich diese anzufassen, einige tolle Fotos habe ich davon gemacht.  Hier geht zu den Bildern : Fotos

Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail
Spookdraal Hiking Trail

Den ganzen Beitrag lesen »

Tags: , , , , , | 2 Kommentare »

Trekking Südafrika

von Thomas Wenning, Kategorie Trekking am 25. Februar 2010

suedarfika

Foto: © Thomas Wenning

Am Samstag geht es für mich für 8 Tage nach Südafrika, um einige kleinere Trekkingtouren zu unternehmen. Nach meiner Landung in Kapstadt geht es zum Kap Agulhas. 3 Tage werde ich dort bleiben und einige Touren in der Umgebung unternehmen.  Sterna Hiking Trail und De Mond to Arniston Trail stehen auf dem Programm. Weitere Möglichkeiten sind noch um Swallendam, wo ich mich aber Vorort im Gästehaus informieren werde.

Dann geht die Fahrt zur Garden Route Game Lodge, wo ich mir zwei Tage die Big Five ansehen werde. Als letztes Etappenziel steht  Langebaan auf dem Programm, wo ich über den Postberg Flower Trail wandern werde.  Einige Infos zu Südafrika gibt es auch beim Outdoor Magazin. Meine Berichte und Fotos werde ich nach meiner Rückkehr im Blog einstellen.

Thomas

Tags: , , , , , , , , , , , , , | Keine Kommentare »